Navigation mit Access Keys

SwissLichensKurse/Veranstaltungen

Kurse/Veranstaltungen

Hauptinhalt

 

SwissLichens bietet regelmässig Einführungkurse zu Flechten an. Die Teilnehmenden lernen dabei, Flechtenarten zu erkennen und ihre Ökologie zu verstehen. Ab 2021 bietet die Schweizerischen Vereinigung für Bryologie und Lichenologie ein Feldbotanik-Zertifikat für Flechten an. Die Kurse von SwissLichens vermitteln einen Teil des dafür notwendigen Wissens.

Die Kurse von SwissLichens und weitere Arten-Kurse sind auch auf der Website von InfoSpecies ausgeschrieben.

 

 

SwissLichens - Kurse 2022

 

Flechten im Wald - Arten erkennen, Ökologie verstehen, Zeigerarten für autochthone Gebirgswälder

 

Datum: 31.08.2022 bis 01.09.2022

Ort: Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf

Leitung: Silvia Stofer

Kursprache: Deutsch

Kursgebühr (inkl. Verpflegung): 340.- / Studierende 200.-

Der Wald ist ein wichtiger Lebensraum für Flechten und beherbergt eine Vielzahl verschiedener Arten. Dieser Kurs gibt Einblick in die Welt der Flechten in Wäldern. Auf kurzen Streifzügen in der näheren Umgebung der WSL und anhand von Kursmaterial lernen wir ausgewählte Arten kennen und bestimmen. Die Zeigerarten für authochthone Bergwälder werden vorgestellt.

Anmeldung: Bis am 30.07.2022 unter diesem Link

Kursprogramm

 

 

 
 

Was ist eine Flechte?

Flechten sind symbiontische Organismen, die aus einem Pilz und einer Grün- oder Blaualge bestehen

  

Arten abfragen

Hier finden Sie Informationen zu Verbreitung, Ökologie und Gefährdung der Schweizer Flechtenarten

 

Mitmachen

Sind Sie interessiert an Flechten und möchten mehr dazu lernen? Hier finden Sie Ideen, wie Sie selbst mitmachen können.