Navigation mit Access Keys

SwissLichensKurse/Veranstaltungen

Kurse/Veranstaltungen

Hauptinhalt

 

SwissLichens bietet regelmässig Einführungkurse zu Flechten an. Die Teilnehmenden lernen dabei, Flechtenarten zu erkennen und ihre Ökologie zu verstehen. Ab 2021 bietet die Schweizerischen Vereinigung für Bryologie und Lichenologie ein Feldbotanik-Zertifikat für Flechten an. Die Kurse von SwissLichens vermitteln einen Teil des dafür notwendigen Wissens.

Die Kurse von SwissLichens und weitere Arten-Kurse sind auch auf der Website von InfoSpecies ausgeschrieben.

 

 

SwissLichens-Kurse 2021

 

Flechten - Einführung

 

Datum: 25.08.2021 bis 26.08.2021

Ort: Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf

Leitung:  Silvia Stofer

Kurssprache: Deutsch

Kursgebühr (inkl. Verpflegung): 340.- / Studierende 200.-

Flechten begegnet man auf Schritt und Tritt - vom Vorgarten bis auf die höchsten Berggipfel. Sie sind gute Indikatoren, beispielsweise zur Bestimmung der Luftgüte. Dieser Kurs gibt Einblick in die Biologie, Ökologie und die Bestimmung von Flechten. Anhand von ausgewählten Flechten werden die wichtigsten Merkmale zur Bestimmung von Flechten eingeführt. Wir werden auf Flechtenpirsch gehen, das gesammelte Material unter dem Binokular anschauen und mithilfe von Fachliteratur bestimmen.

Anmeldung: Bis am 24.7.2021 unter diesem Link.
Der Kurs ist bereits ausgebucht, gerne nehmen wir Sie aber auf die Warteliste.

Kursprogramm

 

 

Licheni – Corso introduttivo

 

Data: 15.06.2021

Luogo: Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano

Responsabile:  Neria Römer, David Frey, Sivia Stofer

Lingua: Italiano

Prezzo: 190.- / Studenti 100.-

I licheni si trovano ovunque – dai giardini fino alle cime più alte delle montagne. Sono ottimi indicatori ambientali, ad esempio della qualità dell'aria. Questo corso fornisce un’introduzione alla biologia, all'ecologia e le basi per la determinazione dei licheni. Mediante campioni scelti, osserveremo le caratteristiche principali per la loro determinazione. Il materiale raccolto verrà osservato al binoculare e determinato con l’ausilio di letteratura specializzata.

Registrazione: Fino al 31.5.2021 scrivendo a neria.roemer(at)tito make life hard for spam bots.ch

Programma del corso

 

 

Flechten im Wald - Arten erkennen, Ökologie verstehen, Zeigerarten für autochthone Gebirgswälder

 

Datum: 30.09.2021 bis 01.10.2021

Ort: Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf

Leitung: Silvia Stofer

Kursprache: Deutsch

Kursgebühr (inkl. Verpflegung): 340.- / Studierende 200.-

Der Wald ist ein wichtiger Lebensraum für Flechten und beherbergt eine Vielzahl verschiedener Arten. Dieser Kurs gibt Einblick die Welt der Flechten in Wäldern. Auf kurzen Streifzügen in der näheren Umgebung der WSL und anhand von Kursmaterial lernen wir ausgewählte Arten kennen und bestimmen. Die Zeigerarten für authochthone Bergwälder werden vorgestellt.

Anmeldung: Bis am 31.8.2021 unter diesem Link

Kursprogramm

 

 

 

 
 

Was ist eine Flechte?

Flechten sind symbiontische Organismen, die aus einem Pilz und einer Grün- oder Blaualge bestehen

  

Arten abfragen

Hier finden Sie Informationen zu Verbreitung, Ökologie und Gefährdung der Schweizer Flechtenarten

 

Mitmachen

Sind Sie interessiert an Flechten und möchten mehr dazu lernen? Hier finden Sie Ideen, wie Sie selbst mitmachen können.